Diskussion:Fehlersuche & Diagnose

Aus Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Limakohlen wechseln, oder Pannenhilfe, die leichte

Nach dem Rainer (Rote Rita) ausführlich beschrieben hat, wie die Limakohlen zu wechseln sind. Hier noch eine Möglichkeit es schnell bzw. als Unterwegshilfe zu machen. Es wird ja immer mal nach Sachen gefragt, die auf einer Weltreise mitzunehmen sind. Da unterwegs recht selten Lötzeug zur Hand ist, wird einfach ein Satz Limakohlen mit Kabelringösen oder Steckösen und Isolierschlauch angefertigt. Die zur Montage unter die 2 Muttern (M5 = 8-er Schlüsselweite) der Kohlenhalterung geklemmt werden. Um die Kohlen heraus zu bekommen, nimmt man einen kleinen Schraubendreher, drückt die Feder zurück zieht die Kohle am Kabel aus der Führung, erst die eine Seite (z.B. D+) montieren, dann die andere (D-), damit der Kohlenhalter fest bleibt. Die alten gelöteten Kohlen werden abgeschnitten (oder ausgelötet). Die Montage geht recht einfach und schnell nach der Demontage der alten Kohlen. Die Leichtgängigkeit und Beweglichkeit der Litze und Kohlen prüfen, damit es nicht zu Problemen kommt! Dann die Federn auf die Kohlen aufsetzen.

Lima.png

Hier ein Bild von MM aus dem 2-Ventiler Forum mit Ringkabelösen

Das Material dazu:

2 orginal Limakohlen (BMW Best.Nr.: 12311244480),

2 Stücken passenden Isolierschlauch (flexibel, wärmebeständig, am besten Silikon)für die Kupferlitze,

2 Kabelringösen oder Steckösen mit 5mm Loch und nicht zu großer Kabeltülle,

Ringösen.png

Hier die fertig konfektionierten Kohlen. In einer kleine Tüte oder Schachtel nehmen die wenig Platz weg, und man hat Ruhe. Denn was man mit hat geht ja nicht kaputt, oder man kann anderen schnell helfen die mit den Lima-Kohlen Probleme haben. Man braucht nur noch einen 8-er Schlüssel um die Muttern zu lösen und die Kohlen unterzuklemmen.

Kohlen.png

Es sollte ein wenig mechanisches und elektrisches Verständnis vorhanden sein, für eventuelle Schäden kann nicht gehaftet werden.

Jörg (aldi62) Oktober 2016