Kurbelwellensimmering wechseln

Aus Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Wechseln des Kubelwellensimmerings wird unten genauer beschrieben. Eine wichtige Voraussetzung ist das richtige Werkzeug! Es besteht aus vier Teilen:

1. Druckpilz zur Aufnahme des neuen Dichtrings, kann aus Holz oder Plastik sein KW-Einpresswerkzeug-Druckpilz.jpg

2. Druckstück aus Metall KW-Einpresswerkzeug-Druckstück.jpg

3. Spindel zum eindrehen; übt den Druck auf das Druckstück aus KW-Einpresswerkzeug-Spindel.jpg

4. Querstebe zum anschrauben an den Motor mit dem Gewinde für die Spindel KW-Einpresswerkzeug-Querstrebe.jpg

So sieht das fertige Werkzeug aus:

Kurbelwellensiri-Eindrücker 001.jpg

Der Druckpilz aus Messing macht was her, aber Plastik tut es auch.

Die ausführliche Anleitung zum Wechseln des Simmerings stammt von Lars Lassen. Er hat den Artikel ursprünglich für den 2-Ventiler geschrieben, uns aber erlaubt, ihn zu veröffentlichen. Danke Lars!

Kurbelwellendichtring hinten tauschen Page 1.jpg Kurbelwellendichtring hinten tauschen Page 2.jpg Kurbelwellendichtring hinten tauschen Page 3.jpg Kurbelwellendichtring hinten tauschen Page 4.jpg Kurbelwellendichtring hinten tauschen Page 5.jpg